shaam di cha

shaam

srinagar biennale basel  ausstellungsraum klingental 2018 parvez imam

performance *shaam di cha* (the evenig tea) collaboration with manmeet devgun

wenn zwei frauen sprechen über liebe und sex in einm geschützten raum. zwischen publikum und weissen museumswänden berührt die stille die haut.

foto markus gössi

 

  PDF-Dokumentation
 

devadasi

devadasi

kunstraum klingetal basel, srinagarbiennale basel 2018

kurator parvez imam

performance *devadasi* 

ich schweige, es gibt keine worte. in einer youtube-übertragung am laptop erzählen betroffene über prostitution in indien. ich zünde kerzen an, singe.

tempelprostituiert: die religiösen hintergründe dieser alten tradition sind heute oft nur noch nebensache. anstatt ehrwürdiger tempeltänzerinnen sind devadasi meist nur mehr opfer eines missbrauchten systems, das jugendliche zu prostituierten macht und ihre eltern zu ihren zuhältern. kinder werden schon in jungen Jahren durch ein ritual in dieses system eingeführt, kehren zu ihren familien zurück und werden dann, wenn sie alt genug sind, für geld verkauft.

 

 
 

 

 
 

srinagar biennale basel

srinagar

Srinagar Biennale Basel 6-15 april 2018

art as a difficult place / art from a difficult position

>>>radio: srf life srinagar basel alice henkes

 http://srinagarbiennalebasel.org/program.html